TSV Braunshardt 1889 e.V. - Sport, Musik und Lebensfreude
 

TSV Braunshardt Jahreshauptversammlung 2019


02. März 2019

TSV Braunshardt Jahreshauptversammlung

am: Dienstag, den 09. April 2019

um: 19:30 Uhr

im:  TSV Vereinsheim / Forststr. 21 / Braunshardt

Einladung an alle Vereinsmitglieder. zu der am Dienstag, 09. April 2019, um 19.30 Uhr im Vereinsheim stattfindende Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2018.

Wir bitten um zahlreiches erscheinen unserer Vereinsmitglieder. Es stehen Satzungsänderungen an, die alle Vereinsmitglieder betrifft. Weitere Informationen auch im "tsv aktuell" auf der Homepage oder im Heft.

 

Tagesordnung:

01. Begrüßung und Gedenken an verstorbene Mitglieder

02. Behandlung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung vom 24.04.2018

03. Geschäftsbericht für das Jahr 2018

04. Bericht des Kassenwartes

05. Bericht der Kassenprüfer

06. a) Aussprache über die Berichte
      b) Aussprache über die in der Vereinszeitschrift Nr. 86 - März 2019 - bereits veröffentlichten Berichte der Abteilungen
      c) Allgemeine Aussprache über das abgelaufene Geschäftsjahr

07. a) Genehmigung der Jahresberichte
      b) Feststellung und Genehmigung des Jahresabschlusses –
          Auflösung der seitherigen Rücklagen und Bildung neuer Rücklagen

08. Wahl eines Versammlungsleiters und Entlastung des Vorstandes

09. Wahl von Kassenprüfern

10. Bestätigung
      a) der Abteilungsleiter und deren Vertreter
      b) des Jugendwartes und dessen Vertreter
      c) des Ehrungsausschussvorsitzenden

11. Beratung und Beschlussfassung gestellter Anträge Satzungsänderungen:
      a) Zuwendung an Spielgemeinschaften:
          In unserer aktuellen Satzung vom 26. April 2016 heißt es in § 2 letzter Abschnitt:
          „Die Verwirklichung der Satzungszwecke kann auch durch Spielgemeinschaften erfolgen, die auf Zuwendungen des Hauptvereins angewiesen sind."
          Dies ist zu ergänzen:
          „Zuwendungen sind nur zulässig, wenn die Spielgemeinschaft als gemeinnützig anerkannt ist."

      b) § 6 1. Nach dem zweiten Abschnitt vor den Abbuchungsterminen ist einzusetzen:
          „Werden von einem Mitglied säumige Beiträge, Rücklastschriften oder Mahngebühren eingefordert, werden mit dem Zahlungseingang zunächst die ausstehenden Rücklastschriften und Mahngebühren beglichen."

      c) § 6 4. Mitglieder leisten nach dem Erreichen des 63. Lebensjahres...
          „dem Erreichen" wird ersetzt durch „Vollendung"

      d) Die Aussagen über Sonderbeiträge der Abteilungen, z. Zt. in den § 6 2. letzter Abschnitt            und § 11 4. sind zusammenzulegen und unter § 6 2. letzter Abschnitt wie folgt aufzunehmen:
          „Die Vereinsabteilungen können Sonderbeiträge erheben, doch bedürfen diese der Genehmigung durch den Hauptvorstand.
          Die Abteilungen haben jeweils zum Jahresende einen Nachweis über Höhe und Verwendung des Sonderbeitrags dem Hauptvorstand vorzulegen."
          § 11 4. entfällt. § 11 5. wird zu § 11 4.
          Die nachfolgenden Satzungspunkte in § 11 werden neu eingereiht. Ebenfalls ist die Nummerierung in § 13 3. §11, Ziffer 6 und § 16 1.a) s. § 11, Ziffer 6 zu korrigieren.

       e) § 6 3. Dieser Abschnitt ist zu ergänzen:
          „Diese Regelung endet mit Vollendung des 26. Lebensjahres."

12. Veranstaltungen und Termine 2019: Matinee 03.11.2019

13. Verschiedenes

Anträge zur Jahreshauptversammlung können bis zum 02.04.2019 beim Hauptvorstand schriftlich gestellt werden.

 

Zurück

TSV aktuell

Aufnahmeantrag


TSV Braunshardt 1889 e.V.
Forststraße 21, Vereinsheim
64331 Weiterstadt-Braunshardt
Telefon: 06150 - 189296
E-Mail: info@tsv-braunshardt.de